Novalgin®

Wirkstoff(e): Metamizol natrium-1-Wasser


Packshot

Produkte & Darreichungsform


NOVALGIN 1 g-Injektionslösung Ampullen

verschreibungspflichtig

Menge PZN AVP EKP-Klinik Rabatt
5X2ml 04527098
10X2ml 00731465
8X12X2ml 06053256
Produktinformationen:
Beipackzettel (PDF)
Fachinformation (PDF)

NOVALGIN 2,5 g-Injektionslösung Ampullen

verschreibungspflichtig

Menge PZN AVP EKP-Klinik Rabatt
6X5ml 06053291
4X6X5ml 06053262
Produktinformationen:
Beipackzettel (PDF)
Fachinformation (PDF)

NOVALGIN Filmtabletten

verschreibungspflichtig

Menge PZN AVP EKP-Klinik Rabatt
10St 00731577
20St 00731583
50St 01599654
10X30St 02511101
Produktinformationen:
Beipackzettel (PDF)
Fachinformation (PDF)
Produktfoto

NOVALGIN Kindersuppositorien

verschreibungspflichtig

Menge PZN AVP EKP-Klinik Rabatt
5St 00731531
Produktinformationen:
Beipackzettel (PDF)
Fachinformation (PDF)

NOVALGIN Tropfen

verschreibungspflichtig

Menge PZN AVP EKP-Klinik Rabatt
20ml 00731672
50ml 01553758
100ml 00237848
5X40ml 03038948
Produktinformationen:
Beipackzettel (PDF)
Fachinformation (PDF)

NOVALGIN Erwachsenensuppositorien

verschreibungspflichtig

Menge PZN AVP EKP-Klinik Rabatt
10St 03059407
Produktinformationen:
Beipackzettel (PDF)
Fachinformation (PDF)

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zu diesem Produkt

Analysenzertifikate

CE-Zertifikate

Haltbarkeit der Produkte außerhalb des Primärpackmittels

Haltbarkeit nach Anbruch

Novalgin® Tropfen (Metamizol-Natrium) - Warum kann keine Dosierpumpe verwendet werden?

Packungsgrößenverordnung - N-Klassifizierung

Qualitätssicherungssystem - Lieferantenbeurteilung - Zertifizierung

Retourenregelung - öffentliche Apotheken

Sicherheitsdatenblätter für Fertigarzneimittel

Stabilität - Einfluss von Röntgenstrahlen bei der Sicherheitskontrolle

Teilbarkeit - Zermörserbarkeit - Kapselöffnung - Lactose - Gluten - Sucrose - Broteinheit

Urheberrecht - Literaturversand

Verzicht auf Veröffentlichung von Produktinformationen in der Roten Liste


 

Bitte beachten Sie, dass sich im Markt noch Packungen mit früheren Versionen der Packungsbeilage befinden können.