Maaloxan® Kautablette

Wirkstoff(e): Algeldrat, Magnesiumhydroxid


MaaloxanKautablette-SANSE-1-XA02AD10

Therapiegebiete

Magen-Darm-Erkrankungen

Indikation

Zur sympt. Behandl. v. Erkrank., bei denen d. Magensäure gebunden werden soll: Sodbrennen u. säurebedingte Magenbeschw., Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüre (Ulcus ventriculi od. Ulcus duodeni). Hinweis: Bei Patienten mit Ulcus ventriculi oder duodeni sollte eine Untersuchung auf Helicobacter pylory und - im Falle des Nachweises - eine anerkannte Eradikationstherapie erwogen werden, da in der Regel bei erfolgreicher Eradikation auch die Ulcuskrankheit ausheilt.

Produkte & Darreichungsform


MAALOXAN 25 mVal Kautabletten

nicht verschreibungspflichtig

Menge PZN AVP EKP-Klinik Rabatt
40St 12642614 12,97 €
50St 01423599 15,97 €
100St 01423607 27,99 €
20St 01423582 7,79 €
Produktinformationen:
Beipackzettel (PDF)
Fachinformation (PDF)
Produktfoto

MAALOXAN 25 mVal Kautabletten lemon

nicht verschreibungspflichtig

Menge PZN AVP EKP-Klinik Rabatt
30St 09717395 9,96 €
Produktinformationen:
Beipackzettel (PDF)
Fachinformation (PDF)
Produktfoto

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zu diesem Produkt

Maaloxan® (Algeldrat, Magnesiumhydroxid) - Geschmack der Maaloxan®-Präparate (Magen-Darm-Erkrankungen) (PDF)

Maaloxan® (Algeldrat, Magnesiumhydroxid) - Geschmack und Unterschiede der Darreichungsformen (Magen-Darm-Erkrankungen)

Retourenregelung_Sanofi - öffentliche Apotheken

Teilbarkeit - Zermörserbarkeit - Kapselöffnung - Lactose - Gluten - Sucrose - Broteinheit


 

Bitte beachten Sie, dass sich im Markt noch Packungen mit früheren Versionen der Packungsbeilage befinden können.