Sortiert nach:
Flyer zur Grippeschutzimpfung für Menschen ab 60 Jahren

Grippeschutzimpfung für Menschen ab 60 Jahren

Mit zunehmendem Alter lässt die körpereigene Immunabwehr nach. Vorerkrankungen wie Diabetes mellitus oder Herz-Kreislauferkrankungen können das Immunsystem zusätzlich schwächen. Das Abwehrsystem eines älteren Menschen wird somit anfälliger für ansteckende Krankheiten. Die saisonale Grippe verläuft bei älteren Menschen oder Menschen über 60 Jahre meist stärker, hält länger an und kann mit schweren, teils lebensbedrohlichen Komplikationen wie z. B. einer Lungenentzündung einhergehen. Deshalb empfiehlt die STIKO insbesondere für Menschen ab 60 Jahren die einmal jährliche Grippeschutzimpfung.

Dieser Inhalt richtet sich an
Apotheker, Ärzte, Interessenten, Medizinisches Fachpersonal, Patienten
Flyer zur Grippeschutzimpfung für Menschen mit COPD

Grippeschutzimpfung für Menschen mit chronischen Atemwegserkrankungen

Gerade für Menschen mit chronischen Lungenerkrankungen wie Asthma bronchiale oder COPD (chronisch obstruktive Atemwegserkrankung) ist die jährliche Grippeschutzimpfung besonders wichtig, um sich in der nächsten Grippesaison vor einer Grippe-Erkrankung zu schützen.

Dieser Inhalt richtet sich an
Apotheker, Ärzte, Interessenten, Medizinisches Fachpersonal, Patienten
Flyer zur Grippeschutzimpfung für Menschen mit Diabetes

Grippeschutzimpfung für Menschen mit Diabetes mellitus

Gerade für Erwachsene und Kinder mit chronischen Erkrankungen wie der Stoffwechselerkrankung Diabetes mellitus ist die jährliche Grippeschutzimpfung besonders wichtig, um sich in der nächsten Grippesaison vor einer Grippe-Erkrankung so gut es geht zu schützen. Diabetiker sind aufgrund eines geschwächten Immunsystems anfällig für ansteckende Krankheiten. Die saisonale Grippe verläuft dann meist stärker, hält länger an und kann zur Verschlechterung des Diabetes mellitus und zu weiteren Komplikationen führen.

 

Dieser Inhalt richtet sich an
Apotheker, Ärzte, Interessenten, Medizinisches Fachpersonal, Patienten
Impfbroschüre für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Impfbroschüre für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Informieren Sie sich über Impfungen und erhalten Sie alle Antworten zur Impfung über die FAQs. Zusätzlich eine Einverständniserklärung, die wichtig für den Impfcheck beim Arzt ist.

Dieser Inhalt richtet sich an
Apotheker, Ärzte, Interessenten, Medizinisches Fachpersonal, Patienten